Angelica sylvestris

Deutscher Name: Wilde; – Wald Engelwurz
Wissenschaftlicher Name: Angelica sylvestris Familie: Doldengewächse / Apiaceae
Blütezeit: Juli – August
Vorkommen: Europa, Türkei , Sibirien
Wuchsform und Standort: Sie ist eine einmal blühende mehrjährige Pflanze, die 1,5 – 2 Meter wachsen kann und sich in Laubwäldern, fruchtbaren Sümpfen, feuchten Wiesen etc. befindet. Das heißt die Wilde Engelwurz gedeiht an feuchten und nährstoffreichen Orten.

Merkmale/Beschreibung:

Die Engelwurz ist eine große dunkelgrüne Pflanze, dessen Stängel aufrecht,röhrig und weiss gestreift ist. Die grossen Laubblätter sind rau und unterseits behaart. Die Fiederung der Laubblätter ist zwei bis drei schichtig und stachelspitz. Die weiss oder rosa gefärbten 2 mm grossen Blüten befinden sich an den Döldchen die von den flaumighaarigen Doldenstrahlen getragen werden. Die Blumenkrone wird aus 5 Blättern gebildet. Die Frucht der Pflanze ist eine braune,4-5 mm lange, eiförmige, zweiteilige Spaltfrucht mit einem ca. 1 mm breiten Hautrand.

Besonderheit:

In der Medizin wird sie bei Appetitmangel, Völlegefühl, Blähungen angewendet. Das moschusartig riechende und bittersüß schmeckende Angelikawurzelöl wird zur Aromatisierung von alkoholischen Getränken verwendet. Die Blüten sind eine wertvolle Nahrungsquelle für viele Insektenarten. In den Stängeln wurden 65 Tierarten als Überwinterer gefunden.

Zeigerwerte:

Lichtzahl: 7 Halblichtpflanze
Temperaturzahl: x indifferent (unbestimmt)
Kontentinentalitätszahl: 4 subozeanisch
Feuchtzahl: 8 zwischen 7 und 9 stehend
Reaktionszahl: x indifferent (unbestimmt)
Stickstoffzahl: 4 zwischen 3 und 5 stehend

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wald-Engelwurz
http://statedv.boku.ac.at/zeigerwerte/?art=angelica+sylvestris
http://heilpflanzen-info.ch/cms/blog/archive/tag/angelica-sylvestris
http://www.aurica.de/kraeuterlexikon_detail.php?kid=9

Kontakt und Ansprechpartner

LaborGarten
am Heisenberg-Gymnasium
Dr. Marcus Mundry
Yvonne Sperling
Preußische Straße 225 | 44339 Dortmund
Tel.: 0231 477374-0 | info@laborgarten.de